Aussöhnen mit Deutschland II

Erstes anonymes Treffen der Menschen mit Meditationshintergrund

PREMIERE
Do 02.10.2014 20:30 Studio Я

Von und mit Alicia Agustín, Daniel Cremer, Lina Krüger, René Michaelsen, Antje Prust, Tucké Royale

Musik Houwaida Goulli
Videoanimation Declan Hurley

Regieassistenz/Kamera  Michael Ebbing

Aussöhnen mit Deutschland: unter diesem Titel versprach Anfang 2014 eine Konferenz "im Gleichklang von Wissenschaft, Kunst und Spiritualität" die endgültige Heilung der Deutschen Seele von den Schrecken der Vergangenheit. Schweizer Zenmeisterinnen, esoterische Erfolgscoaches und protestantische Mitglieder großer Parteien trafen auf das heilsuchende Volk. Eine gewonnene WM und mehrere Pegida-Aufmärsche später lassen wir diese Konferenz als nationalreligiöse Geisterbahn wiederauferstehen, ausschließlich mit Originaltext!

Bei Aussöhnen mit Deutschland II spukt der Wunsch nach nationaler Einheit und einem gesunden Volkskörper als altbekannter Untoter ebenso durch die Reihen wie David Lynch und der Raja von Deutschland. Und während sich die Konferenz zu Neuer Deutscher Größe aufmacht, malt Tübké Royale sein Bauernkriegspanorama noch ein Mal neu.

Eine Koproduktion von TALKING STRAIGHT und Studio Я.

Photos (c) Ute Langkafel MAIFOTO

 

Built with Berta